Home
Die Erde im Bann
Das EVENT
Friedensinitiative
Schwesternschaft
Frauen, die erwachen
Praxis f.Lichtarbeit
Über mich
Kontakt

 

Die Erde im Bann 

  

Ganz am Anfang gab es auf der Erde den Kontinent Lemuria – das Paradies. Er war das Juwel der Göttin, geprägt durch die Einheit mit der Natur. Alles Weibliche wurde hoch geschätzt und verehrt. Nach einiger Zeit kam dann parallel der Kontinent Atlantis hinzu, der sich technologisch immer höher entwickelte. Doch leider hatte dies fatale Konsequenzen, da die spirituelle Entwicklung nicht in gleichem Maße damit einher ging. Durch die Einflußnahme negativer Wesen aus der ätherischen und Astralebene, den sogenannten Archons, und negativer Außerirdischer, denen die Atlanter Zutritt verschafften, degenerierte der Kontinent immer mehr. Es kam zu Kriegen zwischen Atlantis und Lemuria, die letztlich beide Kontinente zerstörten vor ca. 25.000 Jahren.

 

Die Schwingung auf der Erde sank immer mehr ab – vom Licht in die Dunkelheit. Es gab unterschiedliche Phasen auf dem Planeten, wo dies immens verstärkt wurde, zum Beispiel im Mittelalter. So wurde aus dem ursprünglichen Paradies die Hölle.

 

Um jeden auf der Erde in Schach zu halten und uns von unserer Göttlichkeit abzutrennen, wurde über die Erde eine Quarantäne verhängt. In den ätherischen und Astralebenen wurde dafür ein ausgeklügeltes System installiert, das uns eine Realität vorgaukeln sollte, die in Wahrheit nicht existiert und so eine Hypnose aufrecht erhält, unter die wir gesetzt wurden. Dieses System geht auch nach dem Ablegen unseres physischen Körpers weiter, indem das Karmasystem und die Endlosschleife der Reinkarnation greift.

 

Auf physischer Ebene entstanden mehrere Stützpunkte des Negativen: auf religiöser Ebene entstand unter Führung eines bestimmten Anteils der Jesuiten und des Archonten Kaiser Konstantin das Christentum und die Katholische Kirche mit Sitz im Vatikan. Auf finanzieller und politischer Ebene wirken die Illuminati und die Kabalen, unter anderem mit den Familien Rothschild und Rockefeller und dem schwarzen Adel. Diese beherrschen alle Vorgänge in den Zentralbanken über die private Federal Reserve Bank, bestechen die Politiker, regieren über Nahrungsmittelketten, Pharmazie, Medizin, Bildung und Erziehung.

 

Immer mehr Menschen erwachen jetzt aus der Hypnose und erkennen die Wahrheit. Sie sehen, dass die Erde immer mehr zerstört wird, Tiere bei sinnlosen Tiertransporten und in Schlachthäusern grausam verenden, die Regenwälder abgeholzt, unsere Nahrung vergiftet und patentiert wird, Politiker sich über die mehrheitlichen Willensbekundungen der Bürger hinwegsetzen, wir immer mehr überwacht werden, unser Geld gestohlen wird zur Rettung der Banken und vieles mehr.

 

Dies hat demnächst ein Ende!

 

siehe: Das EVENT

Top